Ciabatta

Zutaten:

Poolish (Weizen-Vorteig)

  • 5 g frischer Germ
  • 200 ml kaltes Wasser
  • 170 g Weizenmehl universal (W480)

Hauptteig

  • 80 g Oliven
  • 5 g frischer Germ
  • 30 ml lauwarme Milch
  • 330 g Weizenmehl universal (W480)
  • 200 ml kaltes Wasser
  • 30 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

1. Am Vortag für den Poolish Germ zerbröseln, im Wasser auflösen und mit Mehl in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes rasch zu einem homogenen Teig kneten, mit Folie abdecken und 24 Stunden kalt stellen.

2. Oliven entsteinen (falls mit Kernen) und fein hacken. Germ zerbröseln und in der Milch auflösen. Mehl in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben, Knethaken einspannen und Maschine auf kleiner Stufe einschalten. Nach und nach Milchmischung, Wasser, Öl, Poolish und Salz hinzugeben und ca. 2 Minuten kneten. Dann Oliven hinzugeben.

3. Den Teig 2 Minuten auf hoher Stufe kneten.

4. Den sehr weichen Teig in einer leicht geölten Schüssel abgedeckt ca. 1 Stunde rasten lassen. Anschließend den Teig auf der großzügig bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kurz durchkneten. Gut mit Mehl bestauben und ca. 10 cm breit und 90 cm lang formen.

5. Mit einer Teigkarte den Teig in 3 gleich große Stücke teilen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Teiglinge nochmals 30 Minuten rasten lassen.

6. Währenddessen Backofen auf 230°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

7. Backblech auf mittlerer Schiene des Ofens einschieben und die Ciabattabrote 20 Minuten backen.

Continue Reading

Wedges

wedges

Beilage|Mittagessen|20 min.|200 Grad Heißluft|Schwierigkeit •

Zutaten:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2-3 EL Öl (keine kaltgepressten Öle, die sich nicht zum Braten und Backen eignen)
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1/4 TL feines Salz

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln mit der Schale gründlich waschen. Kartoffeln je nach Größe vierteln, sechsteln oder achteln. Es sollten gleichgroße Kartoffelspalten entstehen.
  2. In einer großen Schüssel Öl und das Paprikapulver mischen. Die Kartoffelspalten zugeben und gründlich vermengen, sodass alle gleichmäßig mariniert sind.
  3. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen und die marinierten Kartoffelspalten darauf verteilen. Danach die Wedges gleichmäßig mit Salz bestreuen.
  4. Die zwei Bleche in den vorgeheizten Backofen bei 200 ° Heißluft schieben und 20-30 Minuten backen. Wer möchte, kann sie mit herkömmlichem Salz nachsalzen und noch heiß servieren.
Continue Reading

Buttermilchbaguette |Baguette

Buttermilch Baguettte

Beilage|25 min.|210 Grad Ober- Unterhitze|Schwierigkeit •

Zutaten:

  • 160 ml Buttermilch
  • 180 ml Wasser (lauwarm)
  • 10 g Salz
  • 10 g Germ
  • 12 g Butter (zimmerwarm)
  • 500 g Dinkel-Kuchen Mehl
  • 5 g Backmalz
  1. Buttermilch und Wasser in eine Schüssel geben. Salz, Butter, Germ, Backmalz hinzufügen, das Mehl hinzusieben und zu einem Teig kneten.
  2. Den Ofen mit Dampf vorheizen. Den Teig abdecken und für ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig jetzt in zwei Teile teilen, diese zu länglichen, dünnen Broten formen und auf einem Backblech nochmals ca. 10 min rasten lassen.
  3. Die Baguettes je nach Wunsch etwas einschneiden, mit Wasser besprühen und mit Mehl stauben und in den Ofen schieben.
Tipp: Dazu stelle ich ein flaches, metallenes Gefäß (ich habe da eine niedrige metallene 
Backform wie eine kleine Wanne), das ich mit Wasser fülle, in den Backofen.

Continue Reading