Zitronenhuhn mit Reis und Erbsen

Zitronenhuhn essfertig

Mittagessen|45 min.|180 Grad Heißluft|Schwierigkeit •

Zutaten:

  • 4 Hühnerkeulen
  • 2 Zitronen
  • Erbsen
  • Öl
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin
  • Basmati Reis
  • Wasser

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180° Heißluft vorheizen. In der Zwischenzeit die Hühnerkeulen waschen und mit zwei Blatt Küchenpapier abtrocknen.
  2. Für die Marinade Öl, Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin vermischen. Die Hühnerkeulen in eine Auflaufform geben und eine der beiden Zitronen auspressen. Mit dem Saft die Hühnerkeulen einreiben.
  3. Die Hühnerkeulen auch noch mit der Marinade marinieren und in den Backofen schieben.
  4. In der Zeit in der das Huhn schon im Rohr ist den Reis und die Erbsen zubereiten. Wenn alles fertig ist, schön anrichten und guten Appetit.

Reis und Erbsen im Dampfgarer: In einem tiefem Gefäß eine Tasse Reis zu einer Tasse Wasser geben und es bei 100° Garen 23 Minuten (+Aufheizphase) in den Dampfgarer geben. Die Erbsen 8-10 Minuten vor Schluss hinzufügen.

Reis und Erbsen ohne Dampfgarer: Reis einfach nach Anleitung der Verpackung den Reis kochen. Bei den Erbsen kurz vor Schluss ebenso.

Continue Reading